Blutegel-Therapie

Die Blutegel-Therapie ist seit etwa 2000 Jahren bekannt. Blutegel eignen sich vor allem zur Behandlung von Entzündungen und Schmerzen. Während des Blutsaugens sondern die Egel medizinisch wirksame Stoffe in Blut und Gewebe ab.


Wie funktioniert die Blutegel-Therapie?

Blutegel saugen Blut, indem sie eine kleine Wunde in die Haut bohren und sich festsaugen. Mit ihrem Speichel geben sie mindestens 30 verschiedene Substanzen in Blut und Gewebe ab. Diese wirken unter anderem gegen Schmerzen und Entzündungen – außerdem hemmen sie die Blutgerinnung. Eine dieser gerinnungshemmenden Substanzen ist Hirudin.


Wie wird die Blutegel-Therapie angewendet?

Therapeuten nutzen für eine Blutegel-Therapie nur Blutegel, die speziell für diesen Zweck gezüchtet wurden. Im Mittelpunkt der Blutegel-Therapie stehen der medizinische Blutegel (Hiruda medicinalis) und der ungarische Blutegel (Hirudo verbana).

Zunächst reinigt der Therapeut die Haut des Patienten und setzt dann etwa zehn Egel auf. Die Blutegel-Therapie erfordert einen ruhigen, halbdunklen Raum. Nach etwa 20 bis 40 Minuten haben die Blutegel ihre „Mahlzeit“ beendet und fallen von alleine ab. Nachblutungen lassen sich mit einem sterilen Verband stoppen.


Wofür wird die Blutegel-Therapie eingesetzt?


Eine  Blutegel-Therapie kann bei folgenden Erkrankungen hilfreich sein:

 

  • Arthrose mit Gelenkschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Wundheilungsstörungen
  • Krampfadern, Venenentzündung, Beschwerden nach Thrombosen (postthrombotisches Syndrom)
  • Sehnenscheiden-Entzündung

 

 

Die Blutegel-Therapie eignet sich nicht bei:

 

  • Starker Blutungsneigung
  • Akuten Infektionen
  • Magenblutungen
  • Schwangerschaft
  • Gleichzeitiger Anwendung gerinnungshemmender Mittel
  • Gefäßerkrankungen (pAVK, diabetische Mikroangiopathie)


Nebenwirkungen der Blutegel-Therapie sind selten. Es können jedoch kleine Narben zurückbleiben.

 

 

 

 

Autor: Dipl.-Biol. Birgit Hertwig

Datum: August 2010

Quellen:
Bierbach, E.: Naturheilpraxis heute. Urban & Fischer Verlag, München 2009
Heisel, J.: Physikalische Medizin. Thieme Verlag, Stuttgart 2005
Michalsen, A.; Aurich, M.: Blutegel-Therapie. Thieme Verlag, Stuttgart 2006

Unsere Leistungen

medproduction ist Ihr kompetenter Partner für Medizinjournalismus. Unsere Medizinredaktion und unser Netzwerk freier Medical Writer sind unter anderem auf die Erstellung folgender Inhalte spezialisiert:

Anzeige
Medisuch Siegel This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify. We comply with the
HONcode standard for trustworthy health
information: verify here.
Letzte Aktualisierung: 22.01.2012   |    Seite drucken seite drucken    empfehlen seite versenden 
social icons Profil | Leistungen | Medproducts | Team | Referenzen | Suche | Kontakt | Impressum | Blog | Sitemap | Jobs    © Copyright Medproduction. Alle Rechte vorbehalten.