Urin und Urin-Untersuchung

Definition: Was ist Urin und was ist eine Urin-Untersuchung?

Urin (Harn) ist eine Körperflüssigkeit, die in den Nieren produziert und über die Harnwege ausgeschieden wird. Mit dem Urin scheidet der Körper Wasser und Stoffwechselprodukte (zum Beispiel Harnstoff, Harnsäure und andere Endprodukte) aus. Der Urin des Menschen ist normalerweise gelb. Die Urin-Untersuchung (Uroskopie, Harnschau) dient der Beurteilung der Blasen- und Nierenfunktion sowie einer Reihe von Stoffwechselerkrankungen.


Durchführung: Wie wird eine Urin-Untersuchung durchgeführt?

Urin lässt sich auf verschiedene Weise beurteilen, zum Beispiel anhand seiner Farbe, seines Geruchs oder – heutzutage nicht mehr üblich – anhand seines Geschmacks (was früher unter anderem zur Diagnose von Diabetes mellitus diente). Heutzutage wird Urin vor allem mittels Urin-Teststreifen (Urin-Streifentest) untersucht. So muss man beispielsweise eine Probe des morgendlichen Mittelstrahlurins abgeben, welche anschließend im Labor untersucht wird.

Normalerweise finden sich folgende Bestandteile nicht oder nur in geringer Menge im Urin; ein erhöhter Nachweis kann auf eine Erkrankung hindeuten:

  • Proteine (erhöhter Eiweißgehalt)
  • Zucker (Glukose)
  • Nitrit
  • Ketone
  • Entzündungszellen
  • Bakterien im Urin
  • Blut im Urin


Anwendungsgebiete: Was sind die Anwendungsgebiete einer Urin-Untersuchung?

Bei vielen Erkrankungen sind bestimmte Urinwerte verändert. Eine Urin-Untersuchung wird beispielsweise durchgeführt beim Verdacht auf:


Urin-Untersuchungen finden außerdem Anwendung beim Schwangerschafts-Test (erhöhte Hormonwerte im Urin) sowie um einen Drogen-Missbrauch und Doping nachzuweisen (Drogen-Tests).


Risiken und Komplikationen: Welche Risiken birgt eine Urin-Untersuchung?

Eine Urin-Untersuchung ist in der Regel komplikationslos. Falls der Urin mittels eines Katheters direkt aus der Blase entnommen wird, kann es in seltenen Fällen zu Verletzungen, Entzündungen und Infektionen der unteren Harnwege kommen.


 

 

Weitere Informationen

Buchtipps

 

 

 

 

Weitere Informationen zur Urin-Untersuchung

 

Autor: Dr. med. M. Waitz
medproduction, www.medproduction.de  
Datum: Mai 2008
Letzte Aktualisierung: Januar 2011
Aktualisiert durch: Dr. med. M. Waitz
Quellen:
Baenkler, H.W. et al.: Innere Medizin. Thieme, Stuttgart 2007
Hautmann, R.: Urologie. Springer, Berlin 2006
Herold, G.: Herold Innere Medizin. Selbstverlag, Köln 2011

Unsere Leistungen

medproduction ist Ihr kompetenter Partner für Medizinjournalismus. Unsere Medizinredaktion und unser Netzwerk freier Medical Writer sind unter anderem auf die Erstellung folgender Inhalte spezialisiert:

Anzeige
Medisuch Siegel This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify. We comply with the
HONcode standard for trustworthy health
information: verify here.
Letzte Aktualisierung: 22.01.2012   |    Seite drucken seite drucken    empfehlen seite versenden 
social icons Profil | Leistungen | Medproducts | Team | Referenzen | Suche | Kontakt | Impressum | Blog | Sitemap | Jobs    © Copyright Medproduction. Alle Rechte vorbehalten.